"Die Ausbildung ist ein wirklicher Gewinn für mich und die Malche ein wunderbarer Ort dafür."

Astrid Patillo, Jugendbetreuerin
in der "Klinik am Korso", Bad Oeynhausen

Pflege

pflegerisch

Pflege

medizinisch

"Nach langjähriger Praxis in der evangelischen Jugendarbeit ist die berufsbegleitende Ausbildung
zur Gemeindepädagogin für mich eine echte Bereicherung.
Die Auseinandersetzung mit den theologischen Themen und die Wissenserweiterung
sind ein großer Schatz für meine Arbeit."

Anne-Katrin Puck, Dipl.-Sozialpädagogin,
Regional-Diakonin im Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck

„An der Malche fasziniert mich: ehrliche und herzliche Wertschätzung, gelebte Flexibilität,
bereichernde Diskussionen, das gemeinsame Studieren und Miteinander von Lernenden und Lehrenden,
das Bemühen um eine wissenschaftliche Breite und das Kennenlernen
vieler unterschiedlicher Kolleginnen und Kollegen.“

Stefan Boscheck, Dipl.-Sozialpädagoge, Jugendreferent,
Junge Kirche Berlin und Berliner Stadtmission

Malche Porta WestfalicaMalche Porta Westfalica >Über uns

Statement-DienerPfarrer Dr. Michael Diener, Präses des Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Mitglied des Rates der EKD. >Partner

Unser neuer Kurs >Termine

 

Statements

„Die Diakonie braucht Menschen mit Herz, die theologische Kompetenz mit
pädagogischen Fähigkeiten verbinden.
Die berufsbegleitende Ausbildung will dazu ermutigen und schulen.
Eine diakonische Einrichtung kann von solchen Mitarbeitenden nur profitieren!”

Diakon Ulrich Strothmann, Theologischer Vorstand (Sprecher)
Diakonie Stiftung Salem, Minden

„Gemeinde lebt von der engen Verbindung von Glaube und Leben.
Was könnte sinnvoller sein, als Menschen mit diakonischen, pädagogischen und sozialen Kompetenzen für das weite Feld der Gemeindepädagogik zu gewinnen und zu schulen? Auch im Sinne eines lebenslangen Lernens ist dieser Ausbildungsgang nur zu empfehlen.”

Pfarrer Dr. Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer
Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Dt. Ev. Allianz, Kassel